Schilddrüsenszintigramm

Hier handelt es sich neben dem Ultraschall um das Standardverfahren zur Schilddrüsendiagnostik. Mit der Schilddrüsenszintigraphie kann zwischen normal funktionierendem Gewebe, verstärkt funktionierendem Gewebe (heißer Knoten) und vermindert arbeitendem Gewebe (kalter Knoten) unterschieden werden.

Diese Untersuchung können wir nicht für gesetzlich versicherte Patienten durchführen.

Zurück