Wann erfahre ich den Befund?

Im Durchschnitt vergeht bis zur Befunderstellung 1 Werktag. Unseren Befund übermitteln wir im Regelfall an Ihren behandelnden Arzt, der die Diagnose und das weitere Vorgehen mit Ihnen bespricht. Bei besonderen Umständen werden Befunde auch sofort erstellt und übermittelt bzw. mitgegeben.

Schon wenn Ihr behandelnder Arzt Sie zu uns überweist, sollten Sie deshalb einen Termin für die Befundbesprechung mit ihm vereinbaren.

Zurück