Technische Ausrüstung

Mammographie

  • Volldigitales Mammografiegerät "Selenia/DM 1000" der Firma Lorad/AGFA

Nuklearmedizin

  • Gammakamera in SPECT-Technik (Toshiba)

Kernspintomograph

  • Philips Intera - 1,5 Tesla Feldstärke; mit diversen Zusatzeinrichtungen

Computertomograph

Ultraschallgeräte

  • 2 GE LOGIQ E9 High End - Sonografiegeräte in volldigitaler Technik mit Matrixschallsonden (bis zu 15 Mhz) und 3D / 4D - Darstellung

Röntgen

  • 2 Röntgentische mit komplett digitaler Bilderstellung; einer mit Schichtzusatz; einer mit Rasterwandstativ (Philips)
  • Digitale Röntgenbilderzeugung bei Aufnahmen mit Speicherfolie
  • Digitale Direktradiographie (bedeutet maximal mögliche Verringerung der Strahlung) der Firma AGFA

Röntgendurchleuchtung

  • Digitales Durchleuchtungsgerät mit 100mm-Kamera (bis zu 6 Bilder/s), Zielaufnahme; Schichtzusatz und DSA-Option (Philips)
  • Vakuumsaugbiopsie (VSB) der Brustdrüse mittels Mammotome unter Röntgennavigation ("Fischer-Tisch")

Biopsien (Gewebsentnahmen)

  •  Vakuumsaugbiopsie der Brust mittels Mammotome unter Röntgenkontrolle
  •  Ultraschallgesteuerte Biopsie

Digitales Bildarchiv (PACS)

  • Digitale Langzeitspeicherung aller Bilder, Bildverteilung, Befundung und Nachverarbeitung an hochauflösenden Workstations erfolgt über das System "JIVE X" der Firma VISUS